Taekwondo - Neustart

Taekwondo
Taekwondo

Neustart ist ab Dienstag, den 08.09.2020. Taekwondo beginnt wieder mit seinem Training für Kinder und Jugendliche,die Gruppenstärke für das Taekwondo-Training ist auf 20 Personen limitiert.

Taekwondo - Kinder

dienstags

16:30-17:30 Uhr

6 bis 10 Jahre

Freiherr-vom-Stein-Schule

ÜL Jasmin Belkasri

Taekwondo - Kinder, Jugendliche

dienstags

17:30-19:00 Uhr

ab 11 Jahre

Freiherr-vom-Stein-Schule

ÜL Tahir Sayili, Sehmus Nayir

Taekwondo - Kinder, Jugendliche

freitags

20:00-21:00 Uhr

ab 11 Jahre

TSV-Halle

ÜL Jasmin Belkasri, Tahir Sayili, Sehmus Nayir


TSV - Hygienekonzept - Benutzung der Turnhalle der Freiherr-vom-Stein-Schule für Taekwondo-Mitglieder des TSV Dudenhofen im Rahmen der Corona-Pandemie

Die Gesundheit und Sicherheit aller Mitglieder unseres Vereins haben für uns oberste Priorität. Daher werden für die Sportler folgende Maßnahmen festgelegt:

  • Abstandsregel, mindestens 1,5 Metern zwischen den anwesenden Personen, einhalten. 
  • Zutritt und Verlassen der Halle nur mit Mund-Nasen-Schutz; Warteschlangen vermeiden.
  • Körperkontakte wie Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen, vermeiden.
  • Desinfektionsmittel sind vorhanden und sollten genutzt werden. Nach Benutzen der Toilette Hände gründlich waschen.
  • Umkleiden sowie sanitäre Anlagen (Dusch-und Waschräume, Toiletten) dürfen genutzt werden. Die Einrichtungen sind dann zu desinfizieren und sauber zu verlassen, ein Mindestabstand von 1,5 Metern muss in diesen Räumlichkeiten eingehalten werden.
  • Benutzte Geräte werden von den Übungsleiter/innen am Ende der Stunde desinfiziert.
  • Die Übungsleiter/innen führen Anwesenheitslisten (Name, Telefonnummer). Mit seiner Unterschrift bestätigt der Sportler, dass er die Vorgaben gelesen und verstanden hat.
  • Die Teilnehmermenge je Übungseinheit wird auf 20 begrenzt.
  • Zuletzt eine Bitte: besucht keine Trainingseinheit, wenn ihr eine Krankheit mit grippeähnlichen Symptomen und Fieber habt, oder wenn ihr mit Menschen in Kontakt wart, die eine bestätigte Corona-Virus-Infektion haben (mindestens zwei Wochen Pause).