Abteilungsbericht für 2018

Die Abteilung Leichtathletik hatte im Jahr 2018 wieder viele Aktivitäten !

Hier eine Übersicht:
Januar:    - Besuch des Kreistages in Weiskirchen
Februar:  - Besuch Hallensportfest Weiskirchen mit Jugend + Erwachsenen und Kila Wettkampf
               -  Besuch der Kreishallenmeisterschaften in Hanau mit 15 Teilnehmern wobei 2 Titel erreicht 
                  wurden.                                   

März:    -  Besuch der Hessischen Hallen-Meisterschaften des Turnerbundes. Mirjana Davidovic wird  
                  Hessenmeisterin bei den Frauen im Dreikampf, Ann Sophie Schuhl nur knapp geschlagen vierte.
April:     -  Teilnahme an den Kreis Corssmeisterschaften in Offenbach mit 3 Teilnehmern. Jona Ritter
                   auf dem 
Podest (3.Platz) der M9 Altersklasse.
               -  Achttägiges Trainingslager in Italien mit 14 Teilnehmern des TSV bei wunderbarem Wetter
                   und besten Trainingsbedingungen.
               -  Besuch des Jubiläumssportf. in Bruchköbel und der Bahneröffnung in Friedberg am selben Tag.
Mai:      -  Dienst 1 Mai Waldfest TSV
               -  Besuch des 2 tägigen Bahneröffnungswettkampfes in Seligenstadt für alle Altersklassen.
                  
Ann-Sophie Schuhl W15  Kreis und Regionalmeisterin im Siebenkampf, Marcel Schweier Kreis
                  und
Regionalmeister im Zehnkampf der Männer, Philipp Decker Kreis und Regionalmeister im
                  
Fünfkampf der U20. Mirjana Davidovic gewinnt Dreikampf der Frauen.
              -  Teilnahme an den Hessischen Mehrkampfmeistersch. in Darmstadt. Marcel Schweier 6.Platz 
                  im Zehnkampf der Männer mit neuer Bestleistung von 5475 Punkten. Er sprang auch zum
                  erstenmal 
über 4m im Stabhochsprung. Ann-Sophie Schuhl startete im Siebenkampf der W15
                  und kam auf den 
sehr guten 14.Platz.Philipp Decker startete im Fünfkampf der U20 und lief
                  u.a. mit 11,90 sec. über 
100m zum ersten Mal unter 12sec.(Zeit 11,90)
              -  Teilnahme an den Kreis/Regional
Block-Meisterschaften in Bad Homburg. Chiara Wehner 

                  Kreismeisterin im Block Sprint/Sprung der W13.        
              -  Teilnahme am Kila Sportfest in Neu Isenburg.U8,U10 und U12 Teams alle auf dem 3.Platz!
              -  Teilnahme an den Regional Einzelmeisterschaften in Sulzbach mit guten Ergebnissen.
              -  Teilnahme am Kila Sportfest in Windecken.U10 und U12 Team beide auf dem 4.Platz von 
                 14 bzw. 12
Teams.!
Juni:     -  Teilnahme an den Hessischen Einzelmeisterschaften der U16 in Darmstadt. Ann Sophie Schuhl
                  mit 
tollem 6. Platz im Speerwurf der W15 mit 28,41m 
              -  Teilnahme an den Hessischen Einzelmeisterschaften der U18+ Männer/Frauen in Fulda
                  mit drei qualifizierten Teilnehmern. Albana Ameti 5. Platz. Im Speerwurf der U18 mit neuer
                  
Bestleistung von 33,99m
               -  Veranstaltung der Kreis+Regional Langstaffelmeistersch. in Jügesheim mit 200 Teilnehmern
                   (60 
Staffeln). Sechs LG Staffeln nahmen Teil. Drei Staffeln auf dem Podest.                   
Juli:       -  Teilnahme am Abendsportfest in Pfungstadt
August     - Einwöchiger Besuch der Leichtathletik Europameisterschaften in Berlin
                 - Teilnahme an den Kreiseinzelmeisterschaften  U16 , Jugend U18+ U20 und Erwachsenen in 
                    Seligenstadt mit 8 Teilnehmern die jeweils 6 Titel und dritte Plätze erreichten.   
                -  Teilnahme am Abendsportfest in Pfungstadt
                -  Dienst beim TSV Triathlon
                -  Teilnahme an den
Kreiseinzelmeisterschaften der U14+U12 in Offenbach
mit zwei
                   Titeln, einer Silber und einer Bronzemedaille.

September: -  LG Grillfest in Dudenhofen mit ca. 70 Besuchern veranstaltet.
                  -  Teilnahme an den Kreiseinzelmeisterschaften  U16 , Jugend U18+ U20 und Erwachsenen in 
                     Seligenstadt mit 8 Teilnehmern die jeweils 6 Titel, drei zweite und fünf dritte Plätze erreichten
                  -  Teilnahme und Unterstützung des Partnervereins beim Kila Finale in Weiskirchen. U10
                     Team auf
dem 3.Platz von 14 Mannschaften.U12 Team auf dem 7.Platz.
                  -  Veranstaltung der Rodgau Stadtmeisterschaften der Jugend/Erwachsenen mit den  
                     Hessischen Seniorenmeisterschaften in Jügesheim mit über 250 Teilnehmern
                     Drei TSV Senioren (Nicole Schobert,Willi Dubberstein und Stefan Steinau auf dem Podest!
                 -  Teilnahme am Kreisvergleichswettkampf in Bruchköbel der Kreisbesten.
Oktober:    - Teilnahme am Hexenlauf in Weiskirchen.
                  
 - Teilnahme am Frankfurt 4,2Km Minimarathon während des Frankfurt Marathons mit 8 
                       Jugendlichen Teilnehmern des TSV und über 2000 Finishern!
November:  - Veranstaltung des LG Ehrennamittages mit 31 zu Ehrenden der LA Abteilung.
Dezember: 
-  Teilnahme am Nikolaus Hallensportfest in Hana
                    
-  Weihnachtsfeier der LA Jugend und Erwachsenen mit Kegeln im Kegelcenter Dudenhofen.

 

Außerdem wurde im Frühjahr ein Aktionstag am Sportplatz durchgeführt bei der 15 Helfer
den Geräteraum von den abgelösten Fließen befreite, aufräumte und noch verschiedene  
Vorbereitungen auf der Anlage für die Sommersaison durchführte.

 

Bedanken darf ich mich bei meinen Trainern Lutz Ernst, Tobias Weiland, Marcel Schweier,  Katharina, Wegner und Mirjana Davidovic und dem Organisationsteam Heike Ritter die uns auch als Kampfrichterin unterstützt, der Familie Schobert und der Familie Schuhl sowie allen Helfern bei den verschiedenen Veranstaltungen sowie bei Gisela für die tolle Zusammenarbeit.

Leider ist das Interesse an den Aktivitäten der Abteilung im Verein/Vorstand sehr gering. Genauso lässt die Unterstützung des Aktiven Teams der Abteilung aus der Mitgliedschaft noch großen Spielraum nach oben.

Eine Verbesserung der Trainingsbedingungen im Sportzentrum Dudenhofen ist auch Mittelfristig nicht in Sicht. Es laufen hier allerdings Gespräche mit dem zuständigen Gremium der Stadt Rodgau.

In Hoffnung auf eine gutes und Erfolgreiches Jahr 2018
Abteilungsleiter und Trainer Michael Weiland