Abteilungen

TSV Dudenhofen Abteilung BlasorchesterTSV Dudenhofen Abteilung Einrad (Unicycle)TSV Dudenhofen Abteilung FussballTSV Dudenhofen Abteilung LeichtathletikTSV Dudenhofen Abteilung SchützenTSV Dudenhofen Abteilung TaekwondoTSV Dudenhofen TriathlonTSV Dudenhofen Abteilung Turnen-Bereich Kinderturnen(KT)TSV Dudenhofen Abteilung Turnen-Bereich WettkampfturnenTSV Dudenhofen Abteilung Turnen-Bereich Erwachsenensport(ET)TSV Dudenhofen Abteilung Turnen-Bereich TanzsportTSV Dudenhofen Abteilung VolleyballTSV Dudenhofen Abteilung Fahrrad-Trial


Aktuelle Situation in den Abteilungen - Stand 07.07.2020


Blasorchester

Die Musiker sind durch den Lockdown am schwersten betroffen. Laut Luise Schrod ist das Musizieren in Rodgau weiterhin untersagt. Man wartet auf die Freigabe der Stadt, wieder im Bürgerhaus Dudenhofen musizieren zu dürfen.


Einrad

Auch diese Abteilung hat den Trainingsbetrieb in der TSV-Halle mit Ausnahme der Anfänger wieder aufgenommen. Für sie müssten noch intensivere Hilfestellungen gegeben werden, somit kann die Abstandsvorgabe nicht eingehalten werden. Da die Claus-von-Stauffenberg-Halle für den Sportbetrieb wieder geöffnet ist, kann das Gruppentraining, was in der TSV-Halle nicht durchgeführt werden kann, hier stattfinden. Die Gruppen, die in der Claus-von-Stauffenberg-Halle trainieren, wurden durch Elke Dubberstein in das Hygienekonzept eingewiesen, auch hier wird für alle Trainingseinheiten eine Liste geführt.


Fahrrad-Trial

Da es sich um eine Freiluftsportart handelt, bestehen laut Achim Röhnke bezüglich der Abstandsregelungen keine Probleme. Nur wird der Schwierigkeitsgrad in den Übungsstunden nicht so hoch gelegt, um Hilfestellungen zu vermeiden und Verletzungen aus dem Wege zu gehen.


Fußball

Im Bereich Fußball wurde ja auch der komplette Spiel- und Trainingsbetrieb für alle Altersstufen seit März eingestellt. Zurzeit erfolgen unter der Berücksichtigung der Hygienevorgaben durch den Verein, der Stadt Rodgau und dem HFV die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes im Jugendbereich ab den Jahrgängen Ü11, sowie im Senioren und Alte-Herren-Bereich. Eine Erweiterung des Trainingsbetriebes ist nach Ende der Sommerferien geplant. Für das Training werden je Übungsstunde einzelne Teams gebildet, entsprechende Teilnehmerlisten werden geführt, die vier Wochen aufbewahrt und danach vernichtet werden. Die Umkleide- und Duschkabinen waren erst komplett gesperrt, jetzt können sie unter Berücksichtigung der aktuellen Abstandswahrung genutzt werden. Während der Trainingseinheiten sind Zuschauer auf dem Kunstrasengelände nicht erlaubt. Das Verbot gilt übrigens auch für Trainingsstunden anderer Abteilungen in den Hallen. Der Rasenplatz ist vom 22.06.2020 bis 31.07.2020 wegen Wartungsarbeiten gesperrt.


Leichtathletik

Seit 18.05. wird wieder auf der Sportanlage in Dudenhofen trainiert, der Hygieneplan wurde unter Federführung von Michael Weiland in Abstimmung mit der Fußballabteilung erstellt. Begonnen wurde mit den Erwachsenen und Jugendlichen ab 14 Jahren, eingeschränkt jeweils auf kleine Trainingsgruppen. Seit Kurzem wird auch montags Training für Kinder angeboten. Einzelheiten zum aktuellen Trainingsplan können auf unserer Homepage bei der Leichtathletikabteilung entnommen werden. Wie im Fußball findet auch hier ein Wettkampfbetrieb nicht statt, alle Sportveranstaltungen wurden abgesagt.


Taekwondo

Auch hier eine Kontaktsportart, daher wurden sämtliche Übungsstunden eingestellt. Tahir Sayili und Jessica Guzy werden für die Aufnahme des Trainingsbetriebes einen Hygieneplan für die Abteilung ausarbeiten, der auch den Bühnenkeller mit einbeziehen soll, in dem aufgrund der Raumgröße maximal 4-5 Personen trainieren können. Für Kinder bis 11 Jahre ist vorgesehen, den Trainingsbetrieb nach dem Ende der Sommerferien den wieder aufzunehmen.


Fitness - Gymnastik

Unsere Sporthalle wurde am 23.03.2020 wegen des Corona-Lockdowns für alle Sportarten geschlossen und ab 13.05.2020 unter Auflagen eines Hygienekonzeptes für die Gymnastik-Sportarten der Erwachsenen wieder geöffnet. Dabei wurden nach den Regelungen für den Sicherheitsabstand Trainingsflächen markiert, so dass maximal 15 Personen je Kurs teilnehmen können. Durch die Begrenzung der Teilnehmerzahl und der Dokumentationspflicht über die Teilnehmenden ist es seither erforderlich, dass sich Mitglieder und Kursteilnehmer für diese Gymnastikkurse online anmelden müssen (ONLINE-KURSVERWALTUNG auf unserer Homepage). Das gilt auch für den Yoga-Kurs. Weil der Yoga-Raum wegen der geringen Größe zunächst geschlossen bleibt, findet dieser Kurs übergangsweise freitags in der TSV-Halle statt. Alle Übungsleiter erhielten einen Hygienewegweiser, entwickelt nach den Vorschlägen von DOSB, Landessportbund Hessen und den jeweiligen Fachverbänden, und selbstverständlich abgestimmt und aktualisiert mit dem Gesundheitsamt der Stadt Rodgau. Die Übungsteilnehmer wurden durch die Übungsleiter und Aushang entsprechend eingewiesen. Die DJD-Damengruppe bietet für dienstagabends als Alternative eine Radtour an, Abfahrt ab 19.30 Uhr an der GOS. Teilnehmer sind herzlich willkommen.


Kinderturnen

Hier findet seit 18.06. die DJD-Teenie-Sportstunde (ab 12 Jahre) donnerstags in der Freiherr-vom-Stein-Schule statt, es gibt noch freie Plätze. Alle anderen Turnangebote sind bis auf Weiteres eingestellt. Hygienekonzept, Risikofaktoren, zeitlicher und personeller Aufwand lassen zurzeit nichts anderes zu. Direkt nach den Ferien will Anette Ripper wieder mit der TOKI-Stunde beginnen. Diese Einheit wird aber sicherheitshalber auf das Sportplatzgelände verlegt.


Wettkampfturnen

Der Trainingsbetrieb wurde laut Peter Döbert Mitte Mai wieder aufgenommen, zunächst nur für die Jugendlichen. Laut neuester Vorgabe können bis zu 10 Personen an den Geräten turnen. Die benutzten Geräte werden im Anschluss mit den vorhandenen Mitteln wieder desinfiziert. Seit drei Wochen hat die Abteilung auch mit dem Training für Kinder ab 6 Jahren begonnen.


Tanzen

Tanzen als Kontaktsportart war bis Mitte Juni verboten. Während des Lockdown wurden über das Tool „Zoom“ teilweise Übungsstunden durchgeführt. Nun haben die Erwachsenen, u.a. Step Touch, den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Auch der Einstieg in den Übungsbetrieb für Kleinkinder ist geplant. Hier müssen jedoch die Gruppen entsprechend aufgeteilt werden. Einzelheiten, wie und wann die Übungsstunden stattfinden, können bei Jenna Gaubatz erfragt werden.


Volleyball

Im Moment finden keine Aktivitäten statt. Die Abteilungsmitglieder halten sich individuell fit. Nach den Sommerferien ist die Aufnahme des Trainingsbetriebes eingeplant. Hier soll eine Anfrage an die JSK Rodgau gestellt werden, ob am Weichsee das Beach-Volleyball-Gelände wieder durch den TSV Dudenhofen genutzt werden darf.


 

In den Abteilungen des Vereins engagieren sich die aktiven Mitglieder. Die Abteilungen des Turn- und Sportverein Dudenhofen bieten vom Krabbel- bis zum Seniorenalter ein umfangreiches Angebot an. Die einzelnen Trainingszeiten können aus den Beschreibungen bei den Abteilungen entnommen werden. Der komplette Trainingsplan ist unter Sportangebote zu finden und kann auch als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Für folgende Kurse können Sie hier Ihren Platz Online reservieren:
Body Styling · Rücken-Fit · Aroha · Jumping-Fit · Fazin Yoga · Zumba · Knie-/Hüftsport · Yoga · Body Mix · Wirbelsäulen-Gymnastik